Chinesische Medizin / Chinesische Kräutertherapie

Eine uralte Heilkunst abgeleitet von der Natur

Die Chinesische Medizin ist eine der ältesten und ganzheitlichsten Heilkünste der Welt. Die Natur diente als Lehrer im Umgang mit Krankheiten. Erste Aufzeichnungen auf Bambusstreifen gehen bis zu 5000 Jahre zurück. Aus einer Schamanenmedizin wurde mit der Zeit eine weitentwickelte, hochmoderne Medizin, die eine ideale Ergänzung zu unserer westlichen Medizin darstellt.

Viele Mythen und Erzählungen ranken sich um die einzelnen Kräuter, Mineralien und Rezepturen, die zum Teil über Jahrhunderte überliefert sind, und auch heute noch ihre Verwendung finden. Jedes Rezept hat seine eigene Identität. Je nachdem wie die Rezeptur wirken soll, werden die jeweiligen Arzneimittel anhand ihres Wirkungsspektrums zusammengestellt und individuell auf den Patienten abgestimmt.

Kräuter, Mineralien, Rezepturen